Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gesellschafts-Tanzkurse

Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung für umseitig angegebenen Kursus bis zur zweiten Unterrichtsstunde. Muss
der Kursus aus zwingenden Gründen unterbrochen werden, erfolgt eine Gutschrift für einen späteren Kursus. Das
Honorar kann jedoch nicht zurückerstattet werden. Zum Ausgleich des Kurshonorars bitten wir Sie, umseitiges
Basis-Lastschriftmandat auszufüllen ( SEPA-Basis-Lastschriften erfolgen am Zweiten des Monats) oder das Honorar
auf u.a. Konto zu überweisen. (Wichtig!Namedes Tanzschülers!)


Tanzkurse mit monatlicher Zahlung

1. Sie können zu jedem Monatsersten in den Tanzkurs eintreten (Teilnehmer aus Grundkursen sollten den
Einstiegstermin aus unserem aktuellen Prospekt wählen).
2. Die monatlichen Teilbeträge entnehmen Sie bitte dem aktuellen Terminplan. Das ausgewiesene
Monatshonorar entspricht 1/12 des/eines Jahreshonorars
3. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie dem Einzug des Beitrages per SEPA-Basis-Lastschrift durch die Tanzschule
Schmitt-SeehausGmbHzu. SEPA-Basis-Lastschriften erfolgenamZweiten des Monats .
4. Beim Einstieg in den Tanzkurs beträgt Ihre Mindestteilnahme vier Monate. Wenn Sie nicht länger teilnehmen
wollen, können Sie mit einer vierwöchigen Frist vor Ablauf der vier Monate schriftlich kündigen. Anderenfalls
verlängert sich Ihre Mitgliedschaft automatisch. Sie können dann mit einer vierwöchigen Frist zu jedem
Quartalsende (31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember) Ihre Mitgliedschaft durch schriftliche
Kündigung beenden.
5. In der Regel beinhaltet ein Monat drei Unterrichtstage (= 12 Unterrichtstage in vier Monaten).
6. In den Schulferien von Rheinland-Pfalz, an Feiertagen sowie den Veranstaltungen der Tanzschule findet kein
Unterricht statt. Monate mit daraus resultierenden Minderstunden werden mit Monaten mit Mehrstunden
gegengerechnet.
7. Wegen der unter Punkt 6. genannten Gründe unsererseits ausgefallenen Angebote können Sie im Falle einer
Kündigung im Folgemonat kostenfrei nachholen.
8. Das Honorar wird auch dann fällig, wenn Sie nicht am Unterricht teilnehmen. Bitte haben Sie Verständnis
dafür, dass das Honorar bei vorzeitiger Unterbrechung oder Nichtantritt des Unterrichts (Fehlstunden Ihrerseits)
keine Minderung erfährt. Eine - auch teilweise - Rückzahlung ist nicht möglich.
9. Darüber hinaus ist in besonders schweren Fällen (längere Krankheit, Berufs- und Wohnungswechsel etc.), die
eine weitere Teilnahme am Unterricht unmöglich machen, eine vorzeitige Aufhebung des Unterrichtsverhältnisses
möglich.


Bankverbindungen
Sparkasse Worms Konto-Nr. 202 581 BLZ 553 500 10

Tanzschule Schmitt-Seehaus GmbH, Steinstraße 4, 67547 Worms
Telefon: 06241.946040, Telefax: 06241.946044,

Geschäftsführer: Günter Schmitt
Amtsgericht Mainz Aktenzeichen: HRB 41896, Umsatzsteuer-ID: DE45309872680, Gläubiger ID DE30ZZZ00000268895

Widerrufsrecht bei Internetanmeldungen
Bei der Internetanmeldung steht dem Kunden das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Danach wird die Willenserklärung zur Teilnahme am Tanzkurs erst wirksam, wenn Sie nicht binnen einer Frist von 2 Wochen schriftlich widerrufen wird. Der Lauf der Frist beginnt mit Absenden des Anmeldeformulars. Hat der Kunde bereits am Tanzkurs teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt.
Der Widerruf ist zu richten an Tanzschule Schmitt-Seehaus, Steinstrasse 4, 67547 Worms oder per E-mail an info(at)schmitt-seehaus.de

Download

AGB

Widerruf